Impressionen vom Lopshof Leben

Die LopshofMaler haben einmal mehr vollkommen ungestört an ihrer Ausstellung "Skyliner WIR" gearbeitet.

Die LopshofMaler haben einmal mehr vollkommen ungestört an ihrer Ausstellung "Skyliner WIR" gearbeitet. Zur Einstimmung auf gedachte Linien balancierten die Künstlerinnen und Künstler auf einem auf dem Boden liegenden dicken Seil. Die getöpferten Skulpturen werden in der "Erdwerkstatt" von Renate Kablitz gebrannt und ergänzen die Ausstellung. Zur Einstimmung auf gedachte Linien balancierten die Künstlerinnen und Künstler auf einem auf dem Boden liegenden dicken Seil. Die getöpferten Skulpturen werden in der "Erdwerkstatt" von Renate Kablitz gebrannt und ergänzen die Ausstellung.

Bei schönstem Sonnenschein fand das Gartenfest(chen) des Lopshof Vereins auf dem Lopshof statt.

Bei schönstem Sonnenschein fand das Gartenfest(chen) des Lopshof Vereins auf dem Lopshof statt. Eine Veranstaltung, um einfach mal die Seele baumeln zu lassen, mit kulinarischem Angebot, vor der Kulisse des Sinnesgartens. Ein Genuss für alle Sinne.

Es ging von Sahlenburg mit der Wattkutsche zur Nordseeinsel Neuwerk.

Die LopshofMaler waren unterwegs: Ein gemeinsamer Ausflug, gesponsert, zur gemeinsamen Freude und um Eindrücke für die Ausstellung im September u. Oktober „Skyliner … WIR“ zu sammeln. Leider war der Tag verregnet, doch der Spaß ungetrübt. Es ging von Sahlenburg mit der Wattkutsche zur Nordseeinsel Neuwerk. Nach der kulinarischen Einkehr besuchten die LopshofMaler ein Atelier.

Die LopshofMaler setzen sich weiter mit dem Thema "Skyline" auseinander

Die LopshofMaler setzen sich weiter mit dem Thema "Skyline" auseinander. Dazu wurde im Januar fleißig gearbeitet und eine kleine Stadt ist entstanden. Mittels Schattenspiel wurde diese abschließend ins rechte Licht gerückt.

Einmal monatlich (am 2. Donnerstag im Monat) findet der offene Seniorentreff auf dem Lopshof statt.

Einmal monatlich (am 2. Donnerstag im Monat) findet der offene Seniorentreff auf dem Lopshof statt. Nach einem gemütlichen Frühstück, Beginn 9:30 Uhr, ist Zeit zum Klönen, für Spiele oder auch zum Basteln. Pünktlich zum Valentinstag hat die Gruppe kleine Herzen, unter der Anleitung von Sigrun Münch, gefertigt. Herzenswärme zum Anfassen.