Impressionen vom Lopshof Leben

Die Dötlingen Stiftung hat den LopshofMalern die Gelegenheit zur Ausstellung in der Müller-vom-Siel-Kate ermöglicht.

2017 LopshofMaler - Müller vom Siel Kate

Die Dötlingen Stiftung hat den LopshofMalern die Gelegenheit zur Ausstellung in der Müller-vom-Siel-Kate ermöglicht. Sehr zur Freude der Künstlerinnen und Künstler. Im März und April konnten die Werke besichtigt und teilweise auch gekauft werden. Die Ausstellung "Skyliner ... WIR!" ist im Jahr 2016 nach mehreren kreativen Treffen entstanden. Die LopshofMaler haben verschiedene Techniken eingebracht. Neben Bildern, in Groß- und Kleinformaten, auf Keilrahmen und auf Pappe wurden außerdem Keramiken gefertigt.

Weiterlesen …

Pünktlich zum Beginn der Fastenzeit gab es (nur) eine leckere Suppe.

2017 Feierabendcafe Aschermittwoch

Am Aschermittwoch fand wieder das monatliche Feierabendcafé im Lopshof statt. Pünktlich zum Beginn der Fastenzeit gab es (nur) eine leckere Suppe. Die Gespräche anschließend drehten sich um die nächsten 40 Tage der Fastenzeit.

Weiterlesen …

Wie immer ein schönes Miteinander unter der Anleitung von Liedermacherin Sybille Gimon.

2016 LopshofMaler Skyline November

Im November vollendeten die LopshofMaler die Werke für ihre Ausstellung Skyline 2016. Alle Bilder und Skulpturen werden im März 2017 in Dötlingen (Müller vom Siel Kate) ausgestellt.

Weiterlesen …

Wie immer ein schönes Miteinander unter der Anleitung von Liedermacherin Sybille Gimon.

2016 Volksliedersingen

Volkslieder singen im Lopshof, Oktober 2016. Wie immer ein schönes Miteinander unter der Anleitung von Liedermacherin Sybille Gimon. Mit Leichtigkeit und Frohsinn führte Frau Gimon durch den geselligen Nachmittag, bei Kaffee und Kuchen. Die Mitglieder des Lopshof Vereins organisieren einmal im Monat den musikalischen Kaffeeklatsch. Offenes Singen für alle. Eintritt frei, Spenden willkommen.

Weiterlesen …

Die LopshofMaler haben einmal mehr vollkommen ungestört an ihrer Ausstellung "Skyliner WIR" gearbeitet.

2016 Lopshof Skyliner WIR

Die LopshofMaler haben einmal mehr vollkommen ungestört an ihrer Ausstellung "Skyliner WIR" gearbeitet. Zur Einstimmung auf gedachte Linien balancierten die Künstlerinnen und Künstler auf einem auf dem Boden liegenden dicken Seil. Die getöpferten Skulpturen werden in der "Erdwerkstatt" von Renate Kablitz gebrannt und ergänzen die Ausstellung. Zur Einstimmung auf gedachte Linien balancierten die Künstlerinnen und Künstler auf einem auf dem Boden liegenden dicken Seil. Die getöpferten Skulpturen werden in der "Erdwerkstatt" von Renate Kablitz gebrannt und ergänzen die Ausstellung.

Weiterlesen …